WIllkommen auf Heimatverein-Marktoberdorf   Click to listen highlighted text! WIllkommen auf Heimatverein-Marktoberdorf Powered By GSpeech

Einer Einladung der Marktoberdorfer Partnerstadt Waldmünchen anlässlich des Doppeljubiläums „70 Jahre Heimatfest“ und „70 Jahre Trenckfestspiele“ kamen am Wochenende vom 13. und 14. Juli 2019 einige Mitglieder des Heimatvereins Marktoberdorf e.V. nach.

Marktoberdorf ist die älteste Partnerstadt Waldmünchens. Sie geht auf ein Städteduell der Rundfunksendung „Alle Neune“ aus dem Jahr 1980 zurück. Seit 1983 ist die Städtepartnerschaft besiegelt.

Das historische Freilichtspiel „Trenck der Pandur vor Waldmünchen“, welches eines der kulturellen Jahreshöhepunkte Waldmünchens darstellt, ist am Samstagabend in die 70. Saison gestartet. Das Stück thematisiert die Belagerung Waldmünchens durch den Freiherr Franziskus von der Trenck mit seinen wilden Panduren zur Zeit des Österreichischen Erbfolgekriegs. Seit seiner Uraufführung im Jahr 1950 wird das Schauspiel ohne Unterbrechung aufgeführt und hat bereits über eine halbe Million Zuschauer begeistert. Auch die Marktoberdorfer Gäste waren angetan von der Leistung der 300 Laiendarsteller, die im Spiel das Jahr 1742 lebendig werden ließen. Anschließend führte ein Fackelzug vom Trenckfestplatz zum Festzelt auf der Jahnwiese, wo das Doppeljubiläum „70 Jahre Heimatfest“ und „70 Jahre Trenckfestspiele“ mit Live-Musik gefeiert wurde.

Am Sonntagmorgen folgte dem Gottesdienst am Festplatz eine Begrüßung der Gäste aus den Partnerstädten Marktoberdorf, Elz, Klenci pod Cerchovem (Tschechien) und Combourg (Frankreich) am Europabrunnen durch den Ersten Bürgermeister Markus Ackermann. Die angereisten Delegationen bereicherten auch den Heimatfestzug durch die Stadt Waldmünchen, der am Sonntagnachmittag stattfand. 750 Teilnehmer in 55 Gruppen in zum Teil historischen Gewändern entführten die zahlreichen Zuschauer ebenfalls auf eine Zeitreise – so auch der aus Marktoberdorf angereiste Kurfürst und Fürstbischof Clemens Wenzeslaus von Sachsen.

Clemens Wenzeslaus nahm mit weiteren Mitgliedern des Heimatvereins Marktoberdorf e.V. am Sonntagnachmittag am Festumzug durch die Partnerstadt Waldmünchen teil. Im Hintergrund die Marktoberdorfer Fahne gegenüber des Waldmünchener Rathauses.

Thursday the 22nd. - Joomla Templates
Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech