WIllkommen auf Heimatverein-Marktoberdorf   Click to listen highlighted text! WIllkommen auf Heimatverein-Marktoberdorf Powered By GSpeech

Einen sehr interessanten Nachmittag durften kürzlich die Teilnehmer*innen an der Führung durch das Feuerwehrmuseum in Kaufbeuren erleben. Unter der Leitung von zwei sympathischen und kompetenten Führern ging es in Kleingruppen durch die Dauerausstellung sowie in die Sonderausstellung zum Thema "Zugunglück in Aitrang 1971". Die Sonderausstellung ist eine Kooperation des Feuerwehrmuseums und der Eisenbahnfreunde Kaufbeuren. So sollen die Helfer, die vor über fünfzig Jahren am Unglücksort waren, nochmals gewürdigt werden. In über 500 Stunden ehrenamtlicher Arbeit haben die Eisenbahnfreunde ein Diorama erstellt, welches die Unfallstelle und die Bergungsarbeiten abbildet. Zusätzlich wurden Zeitzeugen befragt, Archivmaterial ausgewertet und Ausstellungstücke aufgestöbert. Herr Klust von den Eisenbahnfreunden hat sehr detailiert und bestens informiert über die damaligen Ereignisse berichtet. Auch die Führung durch die Dauerausstellung war sehr kurzweilig und interessant. Ein Besuch, der sich auch mit Kindern und Enkeln auf jeden Fall lohnt!

Die Sonderausstellung wird noch bis Ende Oktober 2022 gezeigt, die Öffnungszeiten sind auf der Website des Feuerwehmuseums zu finden:

https://www.fwm-kf-oal.de/

https://www.eisenbahnfreunde-kf.de/

 

Sunday the 4th. - Joomla Templates
Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech