WIllkommen auf Heimatverein-Marktoberdorf   Click to listen highlighted text! WIllkommen auf Heimatverein-Marktoberdorf Powered By GSpeech

Bei Bilderbuchwetter veranstaltete der Heimatverein am dritten Adventssonntag seinen „Advent im Hartmannhaus“. Garten und Haus waren tief verschneit, zahlreiche Kerzen und Feuerschalen beleuchteten das Heimatmuseum stimmungsvoll. In der weihnachtlich geschmückten Stube wurde Weihnachtsschmuck gebastelt, den die Besucher gleich mitnehmen konnten. Museumsleiterin Josephine Berger las aus der Fischeriana über adventliches und weihnachtliches Brauchtum im alten Oberdorf vor.

 

 

Derweil war im Hans-Zacherl-Stadel ein großer Tisch voller Laible aufgebaut, welche die Frauen des Heimatvereins nach Rezepten aus alten Koch- und Backbüchern des Museumsfundus gebacken hatten. Die zahlreichen Besucher probierten Tante Rosas Kraftschnitten, falsche Zimtsterne und Magenbrot zu heißem Glühwein, hörten weihnachtliche Musik und genossen die schöne Stimmung. Am Rande kam es zu einer ganz besonderen Begegnung: Mit Emilie Eigler und Rosa Auger trafen sich zwei ehemalige Museumsfreundinnen, die sich seit den Anfangszeiten sehr für die Museen engagiert hatten. Rosa Auger sitzt mittlerweile im Rollstuhl, Emilie Eigler stützt sich auf Krücken, aber ungebrochen ist die Liebe der beiden zur Heimatgeschichte.

 

Friday the 26th. - Joomla Templates
Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech